Ausbildung

Yogalehrer*in 300+ Std.

Start: 09.12.2022, nur noch wenige Plätze frei. Deiner?


Persönlicher kann eine Yogalehrer*innen-Ausbildung kaum sein! In kleinem Kreis von nur max. 16 Teilnehmer*innen kannst Du Deine Yoga-Grundausbildung (300+ Std.) absolvieren! Durch das Kleingruppenformat möchten wir gewährleisten, dass Du alle Fragen stellen kannst, die für Dich nötig sind, um Deinen Wissensdurst zu stillen. Und dass Du alle Schritte machen kannst, die Du brauchst, um Dich nicht nur fachlich, sondern auch persönlich weiterentwickeln zu können.

"Das Teacher Training ist inhaltlich eine klassische 300-Stunden-Yoga-Grundausbildung. Es findet eben nur in einer kleinen Gruppe statt, damit viel persönlicher Kontakt, intensives Eintauchen in die innere Transformations-Arbeit und individuelle Ausbildung möglich werden kann." (Fuck Lucky Go Happy, 2021)

Wenn Du immer schon über eine Ausbildung nachgedacht hast - jetzt hast Du die Gelegenheit diesen Schritt ganz geführt und individuell begleitet zu wagen. Katharina Middendorf und ihr erfahrenes Lehrer*innen-Team begleiten Dich durch ein Jahr voller kleiner Erleuchtung-Momente und Aha-Effekten. Bewirb Dich für einen der Plätze und sei Teil dieser besonderen Reise!

Jetzt bewerben!

Dich interessiert unser Teacher Training? Dann schreib uns eine E-Mail mit Deiner Bewerbung auf den Ausbildungsplatz! Gerne senden wir Dir auch weitere Informationen auf Anfrage persönlich zu. Jetzt bewerben!


> Schreib uns!

Aufbau der Ausbildung


Die Inhalte der Ausbildung folgen einem integralen Yogaweg. So lernst Du die verschiedenen Yogawege kennen, um den für Dich authentischsten zu finden: im Hatha Yoga die zwei energetischen Seiten (Sonne/Mond) durch Asana, Pranayama, Mudra, Bandha zu balancieren, im Nada Yoga die heilende Wirkung von Mantren sinn- und kraftvoll in den Unterricht zu integrieren, im Kriya Yoga kraftvolle Reinigungsübungen anzuwenden und anzuleiten, im Jnana Yoga yogische Philosophien und Schriften zu verinnerlichen und weiterzugeben, im Kundalini Yoga Asana, Meditation und Kriya mit Chakrenbewusstsein anzuleiten, im Raja Yoga Meditation, Yoga Nidra, Antar Mouna zu praktizieren und anzuleiten, im Bhakti Yoga und im Karma Yoga die Bedeutung von Hingabe und Selbstlosigkeit zu verinnerlichen und zu erleben.

Die Vermittlung der Inhalte ist nah am Leben und persönlich. Die Ausbildung steht unter einem bestimmten Motto, das in dem gemeinsamen Ausbildungsprojekt „Sommerwiese“ seinen Ausdruck findet. Ebenso finden pro Ausbildung schwerpunktweise ausgewählte yogische Aspekte lebenspraktischen Widerklang in gemeinsam umgesetzten Charity-Projekten.

Auszüge aus dem Handbuch


Nach der Ausbildung ...


  • weißt Du um die physischen und psychischen Wirkungsweisen des Yoga 
  • hast Du eine fundierte Übersicht über die unterschiedlichen Yogawege & Yogastile
  • sind Dir die Grundlagen des Hatha-Yoga vertraut 
  • verfügst Du über Grundkenntnisse der Energielehre des Yoga (z.B. Chakren)
  • kannst Du 90 Min. Klassen themenbasiert entwerfen und unterrichten
  • hast Du drei dynamische Sequenzen im Repertoire (Sonnen-, Mond, - und Sternengruß)
  • weißt Du, wie man individuelle Sequenzen aufbaut
  • übst Du selbstständig Deine eigene Yoga-Praxis
  • sind dir die Vorteile von Yoga bekannt
  • kannst du Klassen für Neueinsteiger*innen und länger Übende anleiten
  • entwickelst du unterschiedliche Klassentypen und abwechslungsreiche Klassen
  • variierst du Übungen so, dass sich auch Menschen mit Einschränkungen wohlfühlen
  • Dein Grundverständnis für Asana, Pranayama und Meditation vermitteln
  • schätzt du sicher ein, wo Yoga hilft und wo nicht
  • integrierst du Grundtechniken der Meditation in Deinen Alltag/Deine Übungspraxis
  • kennst du die Grundlagen der Vedanta-und Sankya-Philosophie
  • hast du Kenntnis über den achtstufigen Yoga-Pfad des Patanjali
  • kennst du drei traditionellen Yogawege aus der Bhagavad Gita: Jnana Yoga - Der Yogaweg des Wissens, Kama Yoga - Der Yogaweg des selbstlosen Handelns, Bhakti Yoga - Der Yogaweg der Liebe & Freude
  • erkennst du Denkmuster die Dich im Leben begleiten
  • identifizierst du Hindernisse in deiner Übungspraxis und lernst diese aufzulösen

nivata Yogaschule Berlin


Termine & Stunden


Wochenenden 

Modul 01 & 02: 09.-11.12.2022
Modul 03 & 04: 24.-26.02.2023
Immersion: 21.-23.04.2023
Modul 05 & 06: 02-04.06.2023
Modul 07 & 08: 08.-10.09.2023
Modul 09 & 10: 13.-15.10.2023

1 Modul zur Assistenz während der Ausbildung 2023/2024

Kurszeiten: Fr. 17:00 - 20.00 Uhr, Sa. 09:00 – 19:00 Uhr, So. 09:00 – 15:00 Uhr
Ort: nivata Yogaschule Berlin, Riemeisterstr. 114 Eingang Yogaschule: Im Gestell, 14169 Berlin

Ausbildungs-Circle

Im Zentrum stehen hier die Auseinandersetzungen mit den Hausaufgaben der Module und Fragen, die aus der eigenen Praxis entstehen. Darüberhinaus ist der Austausch unter den Teilnehmer*innen ein weiterer wichtiger Ausbildungsgrundstein.

Termine: 20.01.2023, 24.03.2023, 05.05.2023, 07.07.2023
Kurszeiten: Fr. 17:00 - 20.00 Uhr (online)

Klassenbesuche

  • 5 Ausbildungsklassen a 60 min freitags 19.30 Uhr (online live) mit anschließender Besprechung (30 min). Diese Klassen werden unter der Beobachtung eines Ausbilders von den Absolvent*innen der vorangegangenen Ausbildung unterrichtet oder von den Ausbildern. (Termine: 6. Januar, 24. März, 12. Mai, 25. August, 22. September)
  • 10 x Teilnahme an der „New Teacher Klasse“ Samstags 17.30 Uhr (außerhalb der Ausbildungsmodule)
  • 30 kostenfreie Klassenbesuche bei Katharina, Ina oder Annett

Lehrproben

  • 1 New Teacher Klasse beobachten (ab Sommerwiese)
  • 2 New Teacher Klassen unterrichten

Kosten


  • ermässigt*): 4500 €
  • regulär: 4800 €
  • Modulzahlung: 5000 €, 500 € Anzahlung, 10 x 450€ nach jedem Modul
  • Ratenzahlung: 5300 € (500€ Anzahlung bei Anmeldung + 20 Raten mtl. á 240€ beginnend im Monat des Ausbildungsbeginns)

*) für Vertragsinhaber*innen der nivata Yogaschule Zehlendorf und Mitglieder nivata® family bzw. Frühbucherpreis (bis 3 Monate vor Start)

Infomaterial


Schmöckern?

In unserer Broschüre zur Ausbildung kannst Du schon mal Ausbildungsluft schnuppern. 

> Info-Broschüre

Zertifizierung


Nach Abschluss der Ausbildung können die Teilnehmer*innen die Bezeichnung "nivata® teacher" tragen und das teacher-Logo verwenden. nivata ist seit 2005 eine beim DPMA (Deutschen Patent- und Markenamt) eingetragen Marke, die für Qualität Erfahrung im Yoga- und Meditationsbereich steht.

Info: Die Ausbildung kann zum nivata®teacher 500+ Std. aufgestockt werden, um die Zertifizierung bei den Krankenkassen anzustreben.

Bericht über die Ausbildung


> Zum ganzen Artikel