Seminar

Achtsam in die Ausrichtung

mit Heike Gröbe, 15./16.06.2024


Achtsame Asana-Anatomie für gesunde Bewegungsmuster

Online & vor Ort

Diese Fortbildung rückt den "gesunden" menschlichen Körper und seine allgemeinen, wie individuellen Funktionsweisen ins Zentrum, um das Übungssystem des Yoga anhand physischer und physiologischer Gesetzmäßigkeiten in seiner Wirkungsweise zu erklären.

Yoga besitzt den Ruf des Natürlichen und Gesunden. Das verleitet zur Annahme, dass Asanas immer sicher sind. Das muss aber nicht so sein. Was wirkt kann auch unerwünschte Begleiterscheinungen auslösen.  

Hier hilft Ausrichtung, die auf den Prinzipien der Bewegung beruht, da jeder Körper in seiner Anatomie individuell aufgebaut ist. Die Yoga Praxis möchte eine interessante Spannung hervorrufen, die in eine ehrliche Begegnung mit uns selbst führt. Mit einer organischen Ausrichtung unseres Körpers schulen wir unsere Achtsamkeit und das Feingefühl. In den Haltungen selbst erreichen wir mehr Stabilität und die Asana an sich fühlt sich stimmiger an.  

An diesem Wochenende wird das Anleiten gesunder Haltungsmuster geschult, denn jede fehlerhaft ausgeführte Bewegung setzt eine Spur im Nervensystem und kann zu den unerwünschten Nebenwirkungen im Yoga führen. 

Durch verfeinerte präzisierte Ansagen zur Ausführung von Asanas kann für die Schüler*innen dann eine Vertiefung der Erfahrung in den Asanas erfolgen und das Verletzungsrisiko gesenkt werden. 

Die Fortbildung ist für Yogalehrer*innen und für Yogalehrer*innen in Ausbildung wie auch für Yogapraktizierende, die sich mit gesunder Haltung, Ausrichtung und Bewegung beschäftigen möchten.

Inhalt

  • Skelettsystem (Knochen und Gelenke) 
  1. Schultergelenk, Schultergürtel 
  2. Wirbelsäule 
  3. Becken / Hüfte 
  4. Füße 
  • häufige Fehlhaltungsmuster
  • Theorie und Integration des faszialen Netzes in die Yogapraxis 
  • Wertvoller Einsatz von Hilfsmitteln zur Unterstützung 
  • Gezielte Hilfe durch Yoga bei Schmerzen im Nacken, Schultern, Rücken, Knie oder Hüfte 

Dozentin

Heike Gröbe begann ihre berufliche Laufbahn als Yogalehrerin (BDY/EYU) bereits in den 90er Jahren. Ihre Vita reicht von Kundalini Yoga über medizinisches Yoga bis hin zu MBSR (Mindfulness-Based Stress Reduction). Heike unterrichtet in ihrem eigenen Studio in Berlin und ist darüber hinaus eine bundesweit gefragte Dozentin.

  • 1998-2000 Ausbildung zur Schwangeren-Yoga-Lehrerin und Geburtsvorbereiterin durch die AG für Yoga und Geburtsvorbereitung von 3HO-Deutschland e.V.
  • 2001-2003 Ausbildung zur Kundalini-Yoga-Lehrerin nach Yogi Bhajan bei 3HO-Nord-Deutschland
  • 2004-2005 Ausbildung zu Sat-Nam-Rasayan-Praktitzierenden durch Guru Dev Singh aus New Mexico
  • 2006 Einweisung in die Gong-Meditation nach Yogi Bhajan durch Nanak Dev Singh Khalsa, Berlin
  • 2008-2012 Ausbildung zur Yoga-Lehrerin (BDY/EYU) durch die TRIKA-Akademie für Hatha-Yoga von Anna Trökes, Berlin
  • 2011 Ausbildung zur Hormon-Yoga-Lehrerin nach Dinah Rodrigues, Berlin
  • 2012 Fortbildung "Yoga und Medizin" bei Dr. med. Günter Niessen, Berlin
  • seit 2012 in Weiterbildung bei der Yoga-Akademie von Doris Echlin, Schweiz
  • 2013 Einstieg und Vertiefung in das MBSR - "Weniger Stress durch Achtsamkeit" nach Jon Kabat-Zinn durch Clarissa Schwarz, Berlin
  • 2016 Abschluss der Svastha-Yoga-Therapie-Ausbildung durch Dr. med. Günter Niessen und Ganesh Mohan, Berlin
  • 2016 Teilnahme am "Yogic Mindfulness"-Seminar von A.G. Mohan und Indra Mohan in Berlin
  • 2016 Ausbildung zur BDY-Moderatorin, Petra Will
  • 2017 Fortbildung "Yoga 60+" und "Mit allen Sinnen" bei Inga Franz und Dr. med. Günter Niessen, Berlin
  • 2017-2019 Assistentin und Co-Referentin bei der modularen Svastha-Yoga-Therapie-Ausbildung, Berlin
  • 2018 Teilnahme am "Change your Mind"-Seminar von A.G. Mohan und Indra Mohan in Berlin
  • seit September 2019 tätig als stellvertretende Ausbildungsleitung und Dozentin der BDY-YogalehereInnen-Ausbildung, Jiothy-Yoga-Haus, Jacqueline Mantik, Pruchten
  • 2019 Teilnahme am "Yin Yoga Teacher Training" bei Tanja Seehofer bei Pur Karma in Bensheim
  • 2022 - 2023 Ausbildung zur MBSR-Lehrerin bei Renate Kommert, Gabi Junklewitz, www.odenwaldinstitut.de
  • seit 2023 zertifiziertes Mitglied im MBSR-MBCT Verband.
  • 2024 Fortbildung bei Annette Stratmann aus Hamburg "Die heilende Kraft des Vagusnervs" nach Stanley Rosenberg

Ablauf

Die theoretischen Inhalte werden mit Hilfe von praktischen Übungsbeispielen zur Ausrichtung, Kräftigung und Mobilisierung in die Anwendung gebracht. Dabei stellt die Selbsterfahrung am eigenen Körper ebenso ein pädagogisches Element dar, wie die Anleitungen von Übungssequenzen in Bezug auf die Anatomie des Körpers. 

Details

Ort: nivata Yogaschule Zehlendorf, Riemeisterstr. 114/Eingang: Im Gestell, 14169 Berlin
Termin: 15./16.06.2024
Zeit:
Sa: 9.30 – 19 Uhr, So: 9.30-15 Uhr
Kosten: 349€, 295€ für Frühbucher (bis 8 Wochen vorher), und Vertragsinhaber*innen der nivata Yogaschule Zehlendorf und Mitglieder nivata® family
Lehrer*in: Heike Gröbe
Teilnahme: Für Yogalehrer*innen und/oder Yogalehrer*innen in Ausbildung und/oder Schüler*innen mit einer intensiven Yoga-Praxis